Radiofrequenztherapie

Mit der Radiofrequenz-Technologie wird die Haut dazu angeregt, sich selbst zu verjüngen. Die tiefen Hautschichten werden erwärmt und so die körpereigene Kollagenbildung angeregt. Das Verfahren ist nicht invasiv, besonders schonend und absolut schmerzfrei. Viele empfinden es sogar als angenehm, eine Betäubung der Haut ist nicht erforderlich, das behandelte Areal wird lediglich warm. Die Wärme, die von den Radiofrequenzwellen erzeugt wird, hilft, altes Kollagen abzubauen, darauf reagiert der Körper mit der Neubildung. Falten werden verringert, die Haut nachhaltig gestrafft.

 

Pellevé ist eines der sichersten und effektivsten Radiofrequenz-Verfahren. Das Verfahren ist für alle Hauttypen mit leichten bis moderaten Falten geeignet. Wenn Sie sich ein glatteres und jugendlicheres Aussehen Ihrer Haut wünschen, mit möglichst schonenden Methoden, ist das Verfahren genau das Richtige. Für ein dauerhaftes Ergebnis sind 4-6 Behandlungen in einem Abstand von ca. 4 Wochen notwendig. Erste Ergebnisse sind sofort sichtbar und da der Prozess der Neubildung von Kollagen andauert, verbessert sich das Hautbild kontinuierlich.

Behandlungsdauer:
je nach Areal, ab 20 Minuten

 

Downtime:/

 

Wirkungseintritt:
Erste Ergebnisse sind sofort sichtbar, in den Wochen nach der Behandlung verbessert sich das Hautbild kontinuierlich weiter. Für ein optimales Ergebnis sind 4-6 Behandlungen im Abstand von ca. 4 Wochen notwendig.

 

Kosten:
pro Areal 120,-
fullface 250.-