Gesichtsstraffung

Jünger aussehen, dank schärferer Konturen

Scharfe Konturen werden mit Jugendlichkeit assoziiert. Wenn die Haut mit zunehmendem Alter an Straffheit verliert und die Konturen des Gesichts verschwimmen, müssen Sie das nicht hinnehmen. Mit verschiedensten Methoden lassen sich die Gesichtskonturen wieder schärfen. Erschlaffte Haut lässt sich wieder straffen und so kann mit verhältnismäßig wenig Aufwand ein jüngeres Erscheinungsbild erreicht werden.

 

Überzeugen Sie sich von unseren minimal-invasiven Methoden zur Gesichtsstraffung und Gesichtskonturierung. Vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin bei uns der Praxis für ästhetische Medizin. Wir finden die passende Methode für Sie.

Jetzt Termin vereinbaren

Fadenlifting

Fadenlifting ist eine sehr effiziente Methode, um eine Gesichtsstraffung zu erreichen. Ganz ohne Skalpell lassen sich beim Fadenlifting alle Bereiche des Gesichts behandeln. Vom Unterkiefer über die Nasolabialfalte bis zu Mundwinkeln und Unterlidern – minimal invasiv erzielen wir beim Fadenlifting sehr überzeugende Ergebnisse.

Fadenlifting

Radiofrequenzen

Warum sind unsere Gesichter in jungen Jahren straffer und konturierter? Ein Grund dafür ist Kollagen. Nichts liegt also näher, als die Produktion des Kollagens neu anzuregen. Und das ist tatsächlich möglich – mit Radiofrequenzen. Eine überaus sanfte Methode zur Straffung – nicht nur im Gesichtsbereich.

Radiofrequenzen

Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist eines der bekanntesten Mittel in der ästhetischen Medizin. Und das aus gutem Grund, denn kaum etwas anderes sorgt so effizient für eine straffe, elastische Haut. Hyaluronsäure befindet sich in fast jeder Zelle unseres Körpers und kann Erstaunliches leisten: bis zu 6 Liter Wasser kann von einem Gramm Hyaluronsäure gebunden werden.

Hyaluronsäure

Fett-weg-Spritze

Manche Fett-Depots sind schlicht besonders hartnäckig. Ein leichtes Doppelkinn oder eine erschlaffte Wangenpartie sind resistent gegen jede Diät. Neben Methoden zur Straffung hilft hier die Fett-weg-Spritze. Die Injektionslipolyse – wie es in der Fachsprache heißt – sorgt für einen Abbau und schnellen Abtransport überschüssiger Fettreserven.

Fett-weg-Spritze

Fadenlifting

Fadenlifting ist eine sehr effiziente Methode, um eine Gesichtsstraffung zu erreichen. Ganz ohne Skalpell lassen sich beim Fadenlifting alle Bereiche des Gesichts straffen. Vom Unterkiefer über die Nasolabialfalte bis zu Mundwinkeln und Unterlidern – minimal invasiv erzielen wir beim Fadenlifting sehr überzeugende Ergebnisse.

Radiofrequenzen

Warum sind unsere Gesichter in jungen Jahren straffer und konturierter? Ein Grund dafür ist Kollagen. Nichts liegt also näher, als die Produktion des Kollagens neu anzuregen. Und das ist tatsächlich möglich – mit Radiofrequenzen. Eine überaus sanfte Methode zur Straffung – nicht nur im Gesichtsbereich.

Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist eines der bekanntesten Mittel in der ästhetischen Medizin. Und das aus gutem Grund, denn kaum etwas anderes sorgt so effizient für eine straffe, elastische Haut. Hyaluronsäure befindet sich in fast jeder Zelle unseres Körpers und kann Erstaunliches leisten: bis zu 6 Liter Wasser kann von einem Gramm Hyaluronsäure gebunden werden.

Fett-weg-Spritze

Manche Fett-Depots sind schlicht besonders hartnäckig. Ein leichtes Doppelkinn oder eine erschlaffte Wangenpartie sind resistent gegen jede Diät. Neben Methoden zur Straffung hilft hier die Fett-weg-Spritze. Die Injektionslipolyse – wie es in der Fachsprache heißt – sorgt für einen Abbau und schnellen Abtransport überschüssiger Fettreserven.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Milchstraße 26-28
20148 Hamburg
+49 40 41125442
contact@drurselmann.com

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag:
8.00 – 18.00